Heute schon gezwitschert?

 

 

image

 

 

Sie haben doch sicher schon einmal etwas von den zwei Ts gehört: Twitter und Tumblr. Ich natürlich auch.  Mich damit beschäftigt, geschweige denn genutzt, habe ich beide noch nicht.

Nun also die Premiere. Einmal ist immer das erste Mal 😊

Im ersten Microbloggingdienst wird gezwitschert, aber nicht zu lang. Nur 140 Zeichen sind bei einem Tweet erlaubt. Dieser Kurznachrichtendienst ist ganz erfrischend und bindet für Bibliotheken bei der „Bewältigung“ nicht zu viel „human resources“ – zumindest was die Zeit angeht. Geeignet z.B. für schnelle Veranstaltungsänderungen, Reaktionen auf aktuelle Ereignisse etc. Man ist gehalten, sich kurz zu fassen, das bringt Infos schneller auf den Punkt. Mit einem #hashtag werden Begriffe innerhalb des Dienstes verlinkt. Die #stadtbibliothekbielefeld ist auch bei Twitter! Jetzt habe auch ich mir einen Account zugelegt, mal schauen wie es so ist in der Zwitscherwelt.

     #twitteraccount                http://twitter.com/lesetante1/

Beim zweiten Bloggingdienst fühle ich mich – sein Name scheint Programm zu sein – ziemlich durcheinander gewirbelt 😊. Auf dieser Plattform können Nutzer so ziemlich alles veröffentlichen, wonach ihnen gerade der Sinn steht, auch wenn es sich nicht um selbst erstellte Inhalte handelt. Der Blogger stimmt nämlich mit seinem Upload automatisch der freien Weiterverwendung zu. Das sollte man eventuell wissen. Zu viel Text gibt es nicht, bevorzugt Fotos, Videos und GIFs. Es herrscht für mich ein durchaus kreatives Chaos. Für eine junge Zielgruppe (ab 18) bestimmt gut geeignet – für mich auf den ersten Blick wohl eher nicht.

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Heute schon gezwitschert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s