Futter, Futter, noch mehr Futter …

Zum Thema RSS und RSS-Reader habe ich noch ein paar zusätzliche Seiten gefunden, die die guten Erklärungen der Netzworking-Admins ergänzen können. Um stets an aktuelle, zu bestimmten Kategorien und Interessen orientierte Informationen zu kommen, ist so ein RSS-Feed sehr gut geeignet. Man sollte nur aufpassen, dass man sich bei all den dazu vorhandenen Möglichkeiten nicht verzettelt und übertreibt. #toomuchinformation! 😣

Die Stadtbibliothek Bielefeld verzichtet auf RSS und nutzt „nur“ FB, twitter, Flickr und YouTube.

Da ich mich oft Zuhause mit dem Blog beschäftige – und das mittels iPad – 😏 sind nicht alle Möglichkeiten des Ausprobierens (iOS) der unterschiedlichen Reader gegeben. Ich habe hier und auf meinem phone newsify als Reader installiert und der funktioniert gut mit diesem System. Er bietet die Möglichkeit, aktuelle Meldungen und Nachrichten aus den verschiedensten Bereichen sofort kostenlos zu lesen. Auch offline. Werde in der Bib noch weitere testen.

Ein Beispiel für die verschiedenen Kategorien aus newsify

image  image

Feedly ist ein weiteres kostenloses Angebot:

image

image

image

Hoffentlich überfüttern „sie“ und wir uns nicht !!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s